Beispielgeschichten

Hier geht es zu den Erfahrungsberichten.

Gewinne einen Einblick in meine Schreibkunst.
Ich lade Dich ein, es Dir mit einer Tasse Tee gemütlich zu machen und in eine meiner Geschichte einzutauchen. Natürlich kannst Du die Geschichte auch Deinem Kind vorlesen, wenn es vom Alter her passt. Vielleicht hatte eines der Kinder, für die ich die Geschichten geschrieben habe, sogar dieselbe Herausforderung wie Dein Kind. Für diese Fälle weise ich darauf hin, dass eine neurolinguistische Geschichte nicht übertragbar ist. Sie ist bis ins kleinste Detail auf das jeweilige Kind abgestimmt. Daher ist es wahrscheinlich, dass die Geschichte für Dein Kind einfach eine schöne Geschichte ist. Ich finde, das ist Grund genug, sie Deinem Kind vorzulesen…

1. Beispielgeschichte: Tabo und das Schiff aus Rauch
Diese Geschichte habe ich für einen siebenjährigen Jungen geschrieben. Thema: Wutanfälle
dirty-1283189_1280

2. Beispielgeschichte: Luca Drachenfreund
Wie “Tabo und das Schiff aus Rauch” habe ich auch diese Geschichte für einen siebenjährigen Jungen mit Wutanfällen geschrieben.
dragon-1829827_1280

Zwei Jungen im gleichen Alter, dasselbe Thema, zwei vollkommen verschiedene Geschichten. Warum? Weil es drei wesentliche Unterschiede zwischen den beiden Jungen gibt: 1. Ihre Helden und ihre Träume. 2. Ihr Leben und ihr Umfeld. 3. Die Ursachen, die ihre Wutanfälle ausgelöst haben.

3. Beispielgeschichte: Die Reise zu den Sternen und zurück
Eine Geschichte über das Ankommen, Wurzeln schlagen und in den Himmel wachsen. Ich habe sie für ein siebenjähriges Mädchen geschrieben, das an Allergien, Asthma und häufigen Atemwegserkrankungen litt.
dog-647528_1280

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen!