Wintersonnenwende am 21.12. – die Geburt des Lichts

In der längsten Nacht des Jahres, wenn die Dunkelheit ihren Zenit erreicht, wird das Licht wieder neu geboren – zur Wintersonnenwende! Ab jetzt werden die Tage wieder länger und das Licht nimmt zu. Die Energien ändern sich langsam. Es ist ein fließender Übergang von der Ruhe und dem Regenerieren zum Neu anfangen, Planen und Vorbereiten. DIE Frage zur Wintersonnenwende…

Mehr ›

Samhain – das Tor zur dunklen Jahreszeit

Samhain (1. November) ist ein keltisches Mondfest – die Dunkelheit hat über das Licht gesiegt und wir treten ein in die dunkle Jahreszeit. An Samhain schließt sich der Kreis, das alte keltische Jahr geht zu Ende und das neue Jahr beginnt… So wie ein Samen in der dunklen Erde oder ein Kind im dunklen Bauch der Mutter heranreift, so wird…

Mehr ›

Lughnasadh – ein keltisches Mondfest

Jedes Jahr um den 1. August herum feierten die Kelten “Lughnasadh” – eines ihrer Mondfeste. Dieser alte Brauch lebt bis heute fort in unserem Erntedankfest. Viele Früchte sind bereits reif und werden fleißig geerntet und verarbeitet. Die Kelten bedankten sich mit (Erntedank-) Ritualen für das, was die Natur ihnen geschenkt hat. Und sie feierten, was sie in diesem Jahr schon…

Mehr ›

Die Spirale des Lebens

Auch wenn das Leben manchmal seine Kreise zieht, so leben wir doch in Spiralen. Wie schnell wir uns auf dieser Spirale bewegen und wie lange wir uns in Kreisen verlieren, liegt an uns… Kennst du das Gefühl, dich im Kreis zu bewegen? Wenn dir das Leben immer wieder die gleichen oder ähnliche Herausforderungen stellt? Hast du dich mit manchen…

Mehr ›

1. Februar Imbolc – Das Leben erwacht!

An Imbolc – nach unserem Kalenderjahr das erste der acht keltischen Hochfeste – beginnen die noch in der Erde verborgenen Samen zu vibrieren. Die Natur erwacht zu neuem Leben. Es ist eine Zeit des Erwachens, des Aufbruchs, der ersten Schritte. Es ist an der Zeit, Dich zu fragen: Zu was sagst Du Ja? Welche Samen möchtest Du nähren in…

Mehr ›

Herzlich überrascht – so vermeidest du Geschenke-Stress

Das neue Jahr hat begonnen und auch in diesem Jahr stehen wieder viele Geburtstage von Familie, Freunden, Verwandten und Kollegen an. Vermeide in diesem Jahr doch mal lauwarme Geschenke und den ganzen Geschenke-Stress und überrasche Deine Lieben lieber herzlich. Denn “Schön-dass-es-dich-gibt-Geschenke” machen glücklicher… Was soll ich Tante Monika nur schenken? Paul hat gesagt, ich brauche ihm nichts zu schenken, aber…

Mehr ›

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – die ursprüngliche Bedeutung unseres Adventskranzes

Advent, Advent ein Lichtlein brennt! Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier… Und dann? Warum haben wir eigentlich einen Adventskranz?  Nach alter Tradition stecken wir jedes Jahr vier Kerzen auf einen runden Kranz aus Tannenzweigen und schmücken ihn mit Kugeln, Schleifen und vielem mehr. Am ersten Advent zünden wir die erste Kerze an, am zweiten Advent noch eine…

Mehr ›

Dünnhäutig und gestresst? Wie Du wieder mehr Energie bekommst!

Bist Du dünnhäutig und gestresst und hättest gerne wieder mehr Energie? Hast du das Gefühl, dass du viel zu oft müde bist? Nimmst Du leicht fremde Energien auf? Fällt es dir schwer, dich abzugrenzen? Müdigkeit kann viele verschiedene Ursachen haben – eine davon ist eine zu dünne energetische Haut. Neben unserer physischen Haut, die wir täglich pflegen und eincremen,…

Mehr ›

Beltane – eines der keltischen Torfeste

Wir feiern heutzutage den 1. Mai, während die Kelten zu dieser Jahreszeit “Beltane” feierten . Es ist neben Samhain eines der beiden Torfeste. An Beltane treten wir durch das Tor in die helle Jahreszeit und lassen die dunkle Jahreszeit hinter uns. Das Licht hat endgültig über die Dunkelheit gesiegt, alles blüht und gedeiht. Überall in der Natur sehen wir…

Mehr ›